Programm

Donnerstag, 19. Juli 2018 (Comedy-Abend)

Renato Kaiser

© Gaby Frei
© Gaby Frei

Renato Kaiser hat einen feinen Sinn für Komik, Sprache und Timing.  Mit einer Mischung aus Satire, Spoken Word und Comedy trifft er ins Hirn, ins Herz und vor allem ins Zwerchfell. 

Charles Nguela

72 Jungfrauen, Liebe, Drogen, Kirche, hässliche Babys, Geschwister,... Klingt das nicht interessant? Ein Hallelujah auf den Godfather of Black Swiss Comedy: Charles Nguela.

Sven Ivanić

Sven Ivanić spannt einen Bogen zwischen seinen unterschiedlichen Lebensbereichen: dem Alltag als Juristen, den Sorgen von Partygängern und dem Leben als Ausländer in der Schweiz.


Freitag, 20. Juli 2018

The Last Moan

Das Blues-Rock-Duo aus dem Unterwallis überzeugt mit kraftvollen Melodien. Sie nehmen euch mit auf eine Reise, von der man nicht unversehrt zurückkommt.

Not Scientists

Not Scientists aus Lyon (F) überzeugen mit Punk Alternative.  Ihre musikalischen Einflüsse reichen von Buzzcocks über The Thermals bis zu Hot Water Music und Superchunk.

el azra

Gute Musik für liebe Menschen an schönen Orten: das ist seit 2005 die Formel von el azra für lange Nächte. Gespielt wird zeitgenössische elektronische Musik.


The Meseeks

Das Punkrock-Trio aus ehemaligen Allys Fate Mitgliedern spielt sich mit geradlinigen Songs und melodischen Choralgesängen direkt in eure Herzen.

Bell Baronets

Mit der Verzerrung im Blut und Songs direkt aus dem Herzen, kombiniert Bell Baronets ihren 70er Vibe mit modernen Einflüssen in einen explosiven Jam.

Menic

Lieder mit Ursprung in den musikalischen Traditionen rund um den Nordatlantik und den Deep Blues. Als Sänger, Songwriter, Gitarrist und Geiger fügt Menic moderne Stile hinzu.


Samstag, 21. Juli 2018

SUMA

Der Oberwalliser Gitarrist und Sänger von Them Fleurs ist auch als Solo-Künstler erfolgreich. Er singt melancholische Lieder mit viel Platz für Optimismus.

Carrousel

Folk und Chanson, Weltmusik und Pop verschmelzen  bei Carrousel zu einer individuellen Mischung, die unterschiedliche Zutaten verarbeitet, dabei aber unverkennbar bleibt.

El Martino

Country, Folk und Punk: El Martino gibt am Gommer Open Air Goms einzigartige Eigeninterpretationen seiner Lieblingssongs zum Besten. 


The Two Romans

Zwei charismatische römische Brüder, Melodien zum Mitsingen, Gitarren die Gefühle beflügeln und eine Flut von Einheit und Freude, die  zum Tanzen zwingt. Das sind The Two Romans.

Crimer

Crimer vereint Talent, Kreativität und Individualität. Damit beweist der Gewinner der Swiss Music Awards "Best Talent",  dass 80er-Pop alles andere als verstaubte Ware ist.

el azra

Gute Musik für liebe Menschen an schönen Orten: das ist seit 2005 die Formel von el azra für lange Nächte. Gespielt wird zeitgenössische elektronische Musik.


Northern Lite live (Club Session)

20 Jahre Bühnenerfahrung: Mal Hit-Feuerwerke, mal ruhigere Lieder mit Tiefgang. Northern Lite live (Club Session) hat in all den Jahren nicht verlernt, vielseitig zu sein.

Naked in English Class

Naked in English Class spielen hämmernden Elektro-Blues, in dem sägende Gitarren und romantische Maschinengeräusche gekonnt aufeinander treffen.

Frutti di mare

Die drei Muttersöhne von Frutti di mare spielen auf zum eklektischen Ohrenschmaus aus allerlei bittersüsser Ostmukke. Mal laut, bald leise, zwischen Tanz, Tand und sanftem Samt.